AGB

1. Geltungsbereich

Für alle über den Online-Shop (www.diydelivery.de) getätigten Bestellungen durch Verbraucher und Unternehmen (nachfolgend “Besteller”) gelten die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend “AGB”) der Grubb Verwaltung GmbH (nachfolgend “wir”). Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers werden nicht Vertragsbestandteil.

Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit als Zweck zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

 

Die AGB kann der Besteller jederzeit unter www.diydelivery.de einsehen. Wir behalten uns das Recht vor, diese AGB mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Hierbei wird nach folgendem Verfahren vorgegangen: Dem Besteller werden wir die vorgesehenen Änderungen der AGB mitteilen und den Besteller auf sein Widerspruchsrecht aufmerksam machen. Die Änderungen gelten automatisch als angenommen, wenn Sie nicht binnen der Frist (zwei Monate) nach der beschriebenen Mitteilung widersprechen.

 

2. Vertragspartner, Zustandekommen des Vertrages

Das Zustandekommen des Kaufvertrages zwischen dem Besteller und der Grubb Verwaltung GmbH unterliegt folgendem Verfahren:

Alle Angaben zu Preisen und Informationen von Artikeln sowie alle Inhalte zur Bewerbung von Artikeln auf der Website (www.diydelivery.de) stellen ein unverbindliches, freibleibendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags dar. Insbesondere die Abbildungen der fertig montierten Produkte fungieren lediglich als Montagevorschlag und müssen nicht immer mit dem Aussehen der gelieferten Artikel übereinstimmen, da die gelieferten Artikel sich ausdrücklich auf die einzelnen Bestandteilen, nicht jedoch das fertig montierte Produkt selbst beziehen. Die aufgeführten Informationen dienen als Einladung an den Betrachter, die Artikel, wie im Online-Shop beschrieben, zu bestellen.

 

Durch das Absenden einer Bestellung im Online-Shop von Seiten des Bestellers gibt der Besteller ein rechtsverbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages über die ausgewählten Artikel ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt unsererseits unmittelbar nach der Bestellung durch eine automatisierte E-Mail, welche jedoch kein Annahmeerklärung darstellt. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir die Bestellung durch die Lieferung der bestellten Artikel annehmen. Auch eine schriftlich Zusage zur Warenabholung durch den Besteller gilt als Annahmeerklärung durch die Grubb Verwaltung GmbH. Erst mit der Annahme des Angebots entsteht ein Anspruch auf Lieferung oder Selbstabholung der bestellten Artikel. Sollte die Lieferung der bestellten Artikel von Seiten der Grubb Verwaltung GmbH in Fällen nicht möglich sein, behalten wir uns die Möglichkeit vor, ohne Angabe von Gründen von einer Annahmeerklärung abzusehen, sodass kein Vertrag zustandekommt. Die möglicherweise bereits erhaltene Gegenleistung wird von uns unter Information über das Nicht-Zustandekommen des Vertrages unverzüglich zurückerstattet.

 

Das Angebot von www.diydelivery.de richtet sich an Endverbraucher in Deutschland und die für den Vertragsschluss verwendete Sprache ist Deutsch. Der Vertragstext wird gespeichert und wir senden diesen dem Käufer samt der Bestelldaten per E-Mail zu. Der Besteller entnimmt den Mindestbestellwert auf unserer Webseite.

 

Wir bieten keine Ware zum Kauf durch Minderjährige an. Falls der Angebotsabgebende unter 18 Jahre ist, ist die Mitwirkung des Erziehungsberechtigten notwendig.

 

3. Hinweis auf das gesetzliche Widerrufsrecht

Es findet das gesetzliche Widerrufsrecht Anwendung. Macht der Besteller oder Käufer von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, hat der Käufer die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der Bestellten entspricht.

 

4. Liefervoraussetzungen, Lieferbedingungen, Eigentumsvorbehalt, Gefahrenübergang

Die Versandkosten der Lieferung sind im ausgewiesenen Preis der Artikel enthalten. Lieferungen erfolgen ausschließlich innerhalb des auf der Webseite www.diydelivery.de angegebenen Liefergebiets an die durch den Besteller mitgeteilte Lieferadresse. Der Besteller ist verantwortlich dafür, dass unter der Lieferadresse am ausgewählten Liefertag die Bestellung zugestellt werden kann. Die Änderung der Lieferadresse ist nur unter Einhaltung ausreichender Vorlaufzeit und innerhalb des erwähnten Liefergebiets möglich.

Der Besteller kann durch seine ausdrückliche Zustimmung einen Abstellort für die Lieferungen angeben, damit wir die Ware auch dann zustellen können, wenn der Besteller die Ware nicht persönlich in Empfang nehmen kann. Andernfalls gerät der Käufer in Annahmeverzug, wenn eine Zustellung am durch den Besteller gewählten Liefertag der Ware nicht möglich ist, wodurch wir vom Vertrag zurücktreten können. Dies ist ebenso möglich, wenn im Falle der Angabe eines Abstellortes der Abstellort durch Verschulden des Bestellers am Liefertag nicht zugänglich ist oder offensichtlich nicht für die Ablage der ausgewählten Artikel geeignet ist. Ein erneuter Zustellungsversuch erfolgt nicht. Falls jedoch möglich und zumutbar, werden wir jedoch versuchen den Besteller zu kontaktieren, um einen neuen Liefertag zu vereinbaren. Durch den Annahmeverzug entstanden und mit dem Annahmeverzug verbundenen Mehrkosten können dem Besteller in Rechnung gestellt werden.

 

Der Kaufvertrag ist durch die Grubb Verwaltung GmbH mit dem weisungsgemäßen Abstellen der Ware am angegebenen Abstellort erfüllt. Das verbleibende Risiko des teilweisen oder vollständigen Verlustes oder Beschädigung der Ware bei einem angegebenen Abstellort trägt der Käufer. Ebenso gehen Unklarheiten bei der Angabe des Abstellortes im Schadensfall zu Lasten des Bestellers. Der Grubb Verwaltung GmbH obliegt ausdrücklich keine Prüfpflicht des Abstellortes hinsichtlich seiner Eignung.

 

Der Besteller hat auch die Möglichkeit einer kostenlosen Abholung bei der Grubb Trans-Care GmbH in 24148 Norderstedt. Die Abholtage und -zeiten sind variierend, genauere Informationen zur Abholung erhält der Besteller auf Nachfrage seinerseits.

 

5. Preise, Zahlungsmodalitäten

Preise verstehen sich inklusive Umsatzsteuer und, wie unter 4 beschrieben, inklusive Versandkosten innerhalb des auf der Webseite www.diy-delivery.de beschriebenen Liefergebietes.  Die Forderungen von Grubb Verwaltung GmbH sind, unbeschadet eines gesetzlichen Widerrufsrechts, sofort fällig. Für die Bezahlung der Waren stehen dem Besteller folgende Zahlungsarten zur Verfügung:

  • Paypal: Der Besteller entrichtet den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Der Besteller muss grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, sich auf der Anbieterseite von Paypal mit seinen Nutzerdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung bestätigen.

  • SOFORT Überweisung über den Online-Anbieter Klarna: Der Besteller hat die Möglichkeit, per SOFORT Überweisung über den Online-Anbieter Klarna zu zahlen. Bei diesem Verfahren wird die Überweisungsgutschrift unmittelbar vollzogen. Der Besteller wählt hierbei zunächst sein Land und anschließend sein ansässiges Kreditinstitut aus. Für die Durchführung der Sofortüberweisung benötigt der Besteller seine persönliche Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Mit den Zugangsdaten zu seinem Kreditinstitut loggt der Besteller sich über das von Klarna zur Verfügung gestellten und gesicherten Webseiten-Fenster ein, wobei Klarna diese Daten verschlüsselt an das Kreditinstitut übermittelt. Der Besteller bestätigt im Anschluss seine Zahlung durch eine TAN-Eingabe. Bei diesem Verfahren erhält der Besteller unmittelbar nach Abschluss der Transaktion eine Transaktionsbestätigung von Seiten Klarnas. Der Onlineshop erhebt bei der Sofortüberweisung mit Klarna keine Servicegebühr.

 

6. Lose Ware

Bei Verkauf loser Ware oder sonstigen Verkaufseinheiten mit leicht abweichendem Gewicht oder ohne Verpackung, unterliegt die Grubb Verwaltung GmbH einer Sorgfaltsbemühung, die vom Besteller nachgefragten Menge zusammenzustellen und Mengenabweichungen gering zu halten. Lose Waren sind solche Waren, die unverpackt nach Gewicht/Volumen/Länge oder Fläche angeboten werden und individuell abgemessen oder abgewogen werden.

 

 

7. Gewährleistung und Garantien

Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Gewährleistungsrecht.

Für Unternehmer beträgt die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche ein Jahr ab dem gesetzlichen Verjährungsbeginn; die gesetzlichen Verjährungsfristen für den Rückgriffsanspruch nach § 478 BGB bleiben unberührt.

Gegenüber Unternehmern gelten als Vereinbarung über die Beschaffenheit der Ware nur unsere eigenen Angaben und gegebenfalls die Produktbeschreibungen des Herstellers, die in den Vertrag einbezogen wurden; für öffentliche Äußerungen des Herstellers oder sonstige Werbeaussagen übernehmen wir keine Haftung.

Ist die gelieferte Sache mangelhaft, leisten wir im Rahmen der Gewährleistung gegenüber Unternehmern zunächst nach unserer Wahl Beseitigung des Mangels (Nachbesserung) oder Lieferung einer mangelfreien Sache (Ersatzlieferung).

Die vorstehenden Einschränkungen und Fristverkürzungen gelten nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden

  1. bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit

  2. bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung sowie Arglist

  3. bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten)

  4. im Rahmen eines Garantieversprechens, soweit vereinbart, oder

  5. soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Eine zusätzliche Garantie besteht bei den von der Grubb Verwaltung GmbH gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich schriftlich abgegeben wurde. Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen findest du jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Shop.

Kundendienst: Du erreichst unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen per E-Mail unter levke@diy-delivery.de sowie janne@diy-delivery.de.

 

8. Haftung

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch die Grubb Verwaltung GmbH, deren gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt

  1. bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit

  2. bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung

  3. bei Garantieversprechen für die Beschaffenheit der Sache, sofern und soweit vereinbart,

  4. bei vertragstypisch vorhersehbaren Schäden

  5. bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen, ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss.

Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

Bei allen übrigen Ansprüchen auf Schadensersatz, ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss.

 

9. Streitbeilegung für Verbraucher

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die im Internet unter dem Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ zu finden ist. Zu der Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir ausdrücklich nicht verpflichtet. Die Grubb Verwaltung GmbH nimmt an diesem Verfahren der Streitbeilegung nicht teil.

 

10. Schlussbestimmungen

Deutsches Recht findet Anwendung. Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Klauseln in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Klausel treten, sofern existent, die gesetzlichen Vorschriften ein. Bei Nicht-Vorhandensein einer gesetzlichen Regelung tritt diejenige wirksame und durchführbare Regelung ein, die die Parteien in Kenntnis der Unwirksamkeit oder Undurchführbarkeit redlicherweise vereinbart hätten.

Soweit dies für eine der Vertragsparteien eine Härte unzumutbaren Ausmaßes darstellen würde, wird der Vertrag in seiner Gesamtheit unwirksam.

 

Kiel ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Besteller und der Grubb Verwaltung GmbH, sofern es sich bei dem Besteller um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.  

 

Weitere Nebenabreden bestehen nicht.

 
 

LET'S DIY 

Unterstütze unsere Idee, indem Du dich für den Newsletter anmeldest

©2020 by DIY Delivery

0